150704_RA_Florian_Kress_SW

Rechtsanwalt Florian Kress

Beruflicher Werdegang

Fachanwaltslehrgang Erbrecht
Fachanwaltslehrgang Handels- und Gesellschaftsrecht
Fachanwalt für Steuerrecht
Verleihung des Zertifikats „Q Qualität durch Fortbildung“ der Bundesrechtsanwaltskammer
Fachanwalt für Familienrecht
Zulassung als Rechtsanwalt

Zweite Juristische Staatsprüfung, München
Rechtsreferendar
Erste Juristische Staatsprüfung, München

Studium an der Ludwig-Maximilians-Universität, München
Studium an der Universität Lumière (Lyon II), Lyon
Studium der Rechtswissenschaften an der Albert-Ludwigs-Universität, Freiburg i.Br.

Mitgliedschaften

Rechtsanwaltskammer München
Deutscher Anwaltverein
Arbeitsgemeinschaft Erbrecht des Deutschen Anwaltvereins
Arbeitsgemeinschaft Familienrecht des Deutschen Anwaltvereins
Arbeitsgemeinschaft Steuerrecht des Deutschen Anwaltvereins
Münchener Anwaltverein
DANSEF
Deutscher Familiengerichtstag
DIS

Fortbildungen

Fachanwaltskurs für Erbrecht, München, DeutscheAnwaltAkademie
Fachanwaltskurs für Handels- und Gesellschaftsrecht, München, DeutscheAnwaltAkademie
62. Deutscher Anwaltstag – Stuttgarter AnwaltVerein: „Möglichkeiten der Zwangsvollstreckung deutscher Titel in Frankreich“., Strasbourg, DeutscheAnwaltAkademie
62. Deutscher Anwaltstag – Arbeitsgemeinschaft Internationaler Rechtsverkehr: “Association of Young Lawyers (AIJA), Wichtige Klauseln in internationalen Handelsverträgen – Ein Praxis-Workshop, Dr. Hendrik Thies, Oliver Clebad, Christine Borfiga, Strasbourg, DeutscheAnwaltAkademie
62. Deutscher Anwaltstag – Arbeitsgemeinschaft Familienrecht: „Grenzüberschreitende Vollstreckung“, „Grenzübergreifende Kindschaftssachen“, „Vereinbarung bei Auslandsberührung – Auf dem Weg zu einem europäischen Familienkollisionsrecht“, Strasbourg, DeutscheAnwaltAkademie
62. Deutscher Anwaltstag – Arbeitsgemeinschaft Steuerrecht: „Umsatzsteuer bei grenzüberschreitender Rechtsanwaltsleistung“, Dr. Martin Wulf und Erich Brucker, Strasbourg, DeutscheAnwaltAkademie
„Sanierungsmaßnahmen und Unternehmenstransaktionen in der Krise und in der Insolvenz“, Wolfgang Arens, München, Rechtsanwaltskammer München
„Arten einer Stiftung einschl. Familienstiftung und steuerbefreiter Stiftung, Hintergrundinformationen, Einsatz im unternehmerischen Bereich, zivilrechtliche Grundsätze der Stiftungssatzung, Stiftungsaufsicht, steuerrechtliche Grundlagen einer Stiftungsgründung“, Prof. Fr. jur. Kay-Michael Wilke, München, Rechtsanwaltskammer München
„Neue Düsseldorfer Tabelle (1. Januar 2011) und neue Süddeutsche Leitlinien (1. Januar 2011)“, VorsRiOLG a.D. Dr. Peter Gerhardt, München, Rechtsanwaltskammer München
„Gesellschafter, Gesellschaften und Gesellschaftsbeteiligungen im Familienrecht“, Ulrich Spieker, München, DeutscheAnwaltAkademie
„Verteidigung im Steuerstrafrecht“, Dr. Hilmar Erb und Thomas Wenzler, München, DeutscheAnwaltAkademie
„Die Haftung des Erben für Nachlassverbindlichkeiten (Haftung des Alleinerben und der Miterben, haftungsbegrenzende Maßnahmen)“, Reinhold Spanl, München, DeutscheAnwaltAkademie
„Typische Probleme im Zusammenhang mit der Erbengemeinschaft“, Reinhold Spanl, München, DeutscheAnwaltAkademie
„Steuergünstige Gestaltungen für Ehe, Familie, Trennung und Scheidung – Fälle, Fallen, Faustregeln“, Klaus Bauer, München, Rechtsanwaltskammer München
„Die steuerliche Außenprüfung gem. §193 AO“, FH Rudolf Jung, München, Rechtsanwaltskammer München
„Erste praktische Erfahrungen mit den Gebührenstreitwerten – Abrechnungen“ Norbert Schneider, München, Rechtsanwaltskammer München
„Das neue Verfahrensrecht in Familiensachen nach dem FamFG“, RiOLG Dr. Isabell Götz, München, Rechtsanwaltskammer München
„BFH-Rechtsprechung zum Ertragssteuerrecht insbesondere Einkünfte aus Gewerbebetrieb“, VRiBFH Prof. Dr. Dötsch, München, Rechtsanwaltskammer München
„Änderung des Verfahrensrechts sowie neuere BFH-Rechtsprechung“, RiBFH a.D. Dieter Steinhauff, München, Rechtsanwaltskammer München
„BFH-Rechtsprechung zur Körperschaftsteuer“, RiBFH a.D. Ferdinand Hofmeister, München, Rechtsanwaltskammer München
„Aktuelle Rechtsprechung zur Einkommensteuer (insb. Einkünfte aus selbständiger und nichtselbständiger Arbeit sowie aus Kapitalvermögen) sowie zum Verfahrens- und Prozessrecht“, RiBFH Jürgen Brandt, München, Rechtsanwaltskammer München
„Aktuelle Rechtsprechung des 12. Zivilsenats, insbesondere neue Entwicklung der Rechtsprechung zu den ehelichen Lebensverhältnissen“, VorsRiBGH Dr. Meo-Micaela Hahne, Karlsruhe, Rechtsanwaltskammer München
„Aktuelle Umsatzsteuerrechtsprechung des BFH und des EuGH“, VPräs. BFH a.D. Dr. Wilfried Wagner, München, Rechtsanwaltskammer München
„Die Entwicklung der Rechtsprechung nach der Unterhaltsreform“, Herbert Zischka, München, Rechtsanwaltskammer München
„Versorgungsausgleich“, Dr. Ulrich Deisenhofer, München, Rechtsanwaltskammer München
„Die steuerliche Außenprüfung gem. § 193 AO“, Rudolf Jung, München, Rechtsanwaltskammer München
„Kindesunterhalt“, Dr. Isabell Götz, München, Rechtsanwaltskammer München
„Aktuelles Steuerrecht“, Dr. Wolf-Dieter Butz, München, Rechtsanwaltskammer München
„Das automatisierte Mahnverfahren“, Andreas Bähring und Alexander Siegmund, München, Rechtsanwaltskammer München
„Vergütungsvereinbarungen“, Sabine Jungbauer und Jochen Uher, München, Rechtsanwaltskammer München
„Neue Rechtsprechung des BGH unter Berücksichtigung des neuen Unterhaltsrechts, Rechtsanwaltskammer München“, Dr. Peter Gerhardt, München, Rechtsanwaltskammer München
„Der Steuerprozess: FGO (1. Instanz) mit praktischen Fällen“, Dr. Wolf-Dieter Butz, München, Rechtsanwaltskammer München
„Umsatzsteuer“, Springe, Haas Akademie für Steuerrecht und Wirtschaftsprüfung
Herbsttagung ARGE Familienrecht Köln, „Symposium zum englischen Familienrecht“, „Kinder und Familien in Deutschland“, „Vermittlungsdschungel – Vermittlungsaufträge im neuen FamFG“, „Rechtsanwälte im kindschaftlichen Mandat“, „Vermittlungsverfahren und Kindeswohl“, „Änderung des Unterhaltsrechts zum 01.01.2008“ und „Anwaltszwang und faires Verfahren aus europäischer Sicht“, Köln, DeutscheAnwaltAkademie
„Erfolgreiche Taktik im Zivilprozess – Verhandeln und Vergleichen“, Wolf-Dieter Treuer, Reutlingen, Anwaltverein Tübingen
„Insolvenz und Familienrecht“, Ulrich Spieker, Frankfurt a.M., DeutscheAnwaltAkademie
Herbsttagung ARGE Familienrecht Fulda, „IPR Schweiz“, „IPR Iran“, „Das neue Familienverfahrensrecht“, „Scheidungsimmobilie und Versteigerung“; „Scheidungsimmobilie und Grundbuch“, „Wohnwert und Nutzungsentschädigung“ und „Scheidungsimmobilie und Schwiegerelternzuwendung“, Fulda, DeutscheAnwaltAkademie
„Professionelle Zwangsvollstreckung 2006 – Schuldnertricks und Gläubigerstrategien“, Peter David, Stuttgart, Anwaltverein Stuttgart
„Führerschein, Fahreignung – rund um die MPU“, Andrea Häußler, Tübingen, Anwaltverein Tübingen
„ZPO aktuell“, Dr. Michael Huber, Stuttgart, Anwaltverein Stuttgart
„Erhöhung des Steuersatzes und andere aktuelle Probleme im Umsatzsteuerrecht“, Rüdiger Weimann, Berlin, DeutscheAnwaltAkademie
„Rechtsprechungsübersicht im Steuerrecht“, Jürgen Brandt, München, DeutscheAnwaltAkademie
„Die Immobilie im Familienrecht“, Dr. Enno Poppen, Stuttgart, DeutscheAnwaltAkademie
„Medizinische Gutachten im sozialen und privaten Versicherungsrecht“, Dr. Rolf Sobottke, Reutlingen, Anwaltsverein Tübingen
„Steuertipps und Steuerfallen bei Schenkung und Erbschaft Teil II“, Dieter Stützel, Tübingen, Anwaltverein Tübingen
„Der Abfindungsvergleich beim Personenschaden“, Dietrich Freyberger, Nürnberg, DeutscheAnwaltAkademie
16. Deutscher Familiengerichtstag Brühl, Brühl, Deutscher Familiengerichtstag e.V.
Fachanwaltskurs für Familienrecht, Feldafing, DeutscheAnwaltAkademie
Fachanwaltskurs für Steuerrecht, München, Repetitorium für Steuerrecht GmbH